iXpending Kurse

Werde schmerzfrei und beweglich!

Spannungen im Fasziengewebe führen oft zu Stauungen im Verdauungstrakt und schränken so die Beweglichkeit ein. In diesem Kurs wird sich jeder selber durch Eigenmobilisation von Organ- und Muskelgewebe die Zirkulation der Körperflüssigkeiten verbessern und das Gewebe entstauen. Die Funktion der Organe wird optimiert. Somit werden auch die Muskelketten verbessert.

Die Leber ist das zentrale Organ des Verdauungstraktes. Somit werden wir immer mit der Entstauung der Leber beginnen. Von der Leber können viele Beschwerden ihren Anfang nehmen. Viele unklare Symptome können von der überlasteten Leber kommen wie Müdigkeit, Schlafstörungen, Antriebsschwäche, Schmerzen in der rechten Schulter und auch Lebensmittelunverträglichkeiten. Durch die eingeübten Griffe, die wir mehrmals üben bis wir die Eigenbehandlung auch zu Hause ausführen können, wird spürbar sein, dass Bewegungen im Alltag wieder besser und einfacher gehen. Bewegungen werden wieder Spass machen. Freude kommt zurück ins Leben,  weil wir uns immer wieder selber entstauen. Einmal gelernt, können die eingeübten Griffe zu Hause, in den Ferien oder auch vor einem Wettkampf angewendet werden.   

Neben den Griffen lernen wir uns auch in den Muskelketten richtig bewegen. Mit den 10 Schritten des physiologischen Haltungstrainings, das mit dem iXpending zusammen kombiniert wird, ist der Alltag Ihr Trainingspartner. Das iXpending Buch von David Boeger wird uns Schritt für Schritt unterstützen. Richtig lernen und verstehen ist ganz wichtig. 

Schaffen Sie Ausgleich zur Einseitigkeit des Alltags. 

Ziele im iXpending-Kurs:

  • Auswirkungen von Stress auf das Fasziengewebe erkennen
  • Technik erlernen für einen raschen Stressabbau
  • Eigenmobilisation von Organ- und Muskelketten zur Entstauung des Fasziengewebes
  • Ausgleich von muskulären Dysbalancen
  • Veränderung von einseitiger Alltagshaltung
  • Integration des Trainings in den Alltag
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos